AREA2 SPORTS SKYLOFT - HAUSORDNUNG

Check-In / Mitgliedskarte
Das Betreten des Studios und die Nutzung unserer Einrichtungen ist nur nach erfolgreichem Check-In am Empfang möglich. Dafür halten Sie bitte bei jedem Besuch Ihre AREA2 SPORTS Memberkarte bereit. Sollte Ihre Memberkarte gesperrt sein oder Sie haben die Karte gerade nicht dabei, melden Sie sich bitte am Empfang und lassen sich durch unser Personal für den Tag einchecken.

Sign IN – Work OUT
Sie können sich Online Ihren persönlichen Kursplatz sichern (max. 4 Kurse), unter www.area2sports.de Sign IN – Work OUToderüber die AREA2 SPORTS Termin App sichern. Diese können Sie sich unterweb.easytermin.eu/area2sports herunterladen. Im Anschluss erhalten Sie die Zugangsdaten nach erfolgreicher Einrichtung per Mail oder per SMS. Zudem können Sie die Kursplätze auch unter 06151 3520580 zu unseren Öffnungszeiten reservieren. Per Mail werden keine Reservierungen entgegen genommen. Die Reservierung ist verbindlich, bei mehrmaligem nicht Wahrnehmen ist keine Reservierung mehr möglich.

Trainingsbekleidung im Kursraum
Der Trainingsbereich darf nur mit sauberen Sportschuhen, welche zuvor noch nicht auf der Straße getragen wurden, betreten werden. Glasflaschen und Trinkgläser sind im Kursraum wegen Verletzungsgefahr untersagt. Um den hohen hygienischen Standard in unserm Studio zu gewährleisten, bitten wir Sie ein Handtuch zu den Kursen mit zu bringen

Probetraining
Vor Beginn eines jeden Probetrainings möchten wir Sie bitten, sich am Empfang zu melden. Während des Probetrainings bitten wir Sie, den Weisungen der Trainer Folge zu leisten.

Umkleideräume
Wir bitten Sie keine großen Sporttaschen mitzubringen, da wenig Platz vorhanden ist. Diese können Sie in den vorgesehenen Schließfächern oder auf dem Spind verstauen. Bitte hinterlassen Sie die Umkleideschränke sauber und ordentlich.

Duschen
Im gesamten Nassbereich bitten wir Sie aus hygienischen Gründen Badeschuhe zu tragen und die Umkleideräume nach dem Duschen nur abgetrocknet zu betreten. Das Rasieren ist aus hygienischen Gründen nicht gestattet!

Wertsachen
Für alle mitgebrachten Wertsachen und Kleidungsstücke kann und wird keine Haftung übernommen. Dies schließt ebenfalls Gegenstände in den Schränken mit ein.

Sachbeschädigung
Durch Sachbeschädigung verursachte Kosten trägt der Verursacher selbst.

Allgemeines Verhalten
Jedes Mitglied hat sich so zu verhalten, dass kein anderer durch sein Verhalten eingeschränkt oder unangenehm berührt wird. Wir möchten uns stetig verbessern und freuen uns daher über Ihre Anregungen und Verbesserungsvorschläge.